Dolpo Tulku Charitable Foundation (DTCF)

  • (Mit-)Finanzierung von Krankenhausrechnungen und Medikamenten
  • Beitrag zum Lebensunterhalt für obdachlos und/oder arbeitslos Gewordene
  • finanzielle Unterstützung beim Wiederaufbau von Wohnhäusern

Am 09.05. 2015 haben wir weitere 2.000 € an die Dolpo Tulku Charitable Foundation (DTCF) von Ihren Spenden überwiesen.

Mit Hilfe dieses Betrages konnten 280 Haushalten in Nuwakot (Betini Ward-9 und Gauokarkha Ward-8) und Sindhupalchowk (Echowk Ward-9) Wellblechplatten für Dächer zur Verfügung gestellt werden.

tulku 006 tulku 005

 

Am 30.04.2015  haben wir an die Dolpo Tulku Charitable Foundation (DTCF) 2.000 € von Ihren Spenden überwiesen.

Angesichts des überwältigenden Bedarfs an Wohnraum musste die anfängliche Idee, komplette Unterkünfte für die bedürftigen Familien bereit zu stellen, für den Moment aufgegeben werden. Unter den außergewöhnlichen Umständen ist dies finanziell unmöglich.

In einem ersten Schritt werden Wellblechplatten als Dächer bereitgestellt. Die Wände und der Boden werden von den Einwohnern aus Materialen wie Bambus in Eigeninitiative gebaut. Diese Materialien sind im Kathmandutal reichlich vorhanden. Jedes Projekt wird in enger Zusammenarbeit mit der lokalen Bevölkerung ausgeführt.

Zusätzlich unterstützt die DTCF finanziell die Notfallhilfe für Essen, Medikamente, Planen etc. in den entlegenen Regionen.

Bisher wurden durch die DTCF unter anderem nachfolgende Projekte unterstützt bzw. durchgeführt:

  • Bereitstellung von 110 Dächer für Häuser im Sankhu Distrikt (Sangkrapur ward -7)
  • Beitrag für die Erstellung von Unterkünften in Parphing (Dashinkali Muncipality) in Zusammenarbeit mit Earth Garden und den Rigpa Shedra Schülern
  • Zuwendung an Nyano Sansar Earthquake Relief Program für Direkthilfe in Nuwakot.
  • Zuwendung an die Yolmo Society für Direkthilfe in Yolmo

Bilder von der Zerstörung in  Sangkrapur ward ‐7

dtcf2 dtcf1

und den temporär errichteten Unterkünften durch die DTCF

dtcf3 dtcf4